Freies Gerätetraining

An medizinischen Geräten werden Übungen nach der Trainingslehre durchgeführt, um eine Verbesserung der Muskel- und Gelenkfunktion und des zugehörigen Stützgewebes zu erreichen.

Der Physiotherapeut erstellt einen individuellen Trainingsplan nach medizinischen Gesichtspunkten. Verbesserung von Kraft, Ausdauer und Koordination des Trainierenden ist das Ziel.

Die Geräte kommen bei chronischen Beschwerden, Sportverletzungen und nach Operationen zum Einsatz.

Oftmals kann mit dem Gerätetraining das positive Ergebnis nach einem Krankengymnastikrezept gehalten werden.

Das gezielte Training hilft eine normale Beweglichkeit und Belastbarkeit zu erreichen und so den Alltag beschwerdefreier zu gestalten

 

Wenn Sie nähere Informationen möchten rufen Sie uns bitte an – wir beraten Sie gerne!